Spielen Sie Ready Golf

Um die seit Jahren immer länger dauernden Runden zu beschleunigen und durch schnelleres Spielwieder mehr Spaß am Golfspiel zu haben, spielen wir ab 2018 Ready-Golf. Ab 2019 wird Ready-G olf Bestandteil der offiziellen Golfregeln sein. Der DGV und auch wir wenden es schon in 2018 an.

Verständigen sie sich zu Beginn Ihrer Runde mit Ihren Flightpartnern, Ready-Golf zu spielen!

Dies gilt für Turniere sowie für private Runden.

Ready-Golf heißt: spielen statt warten, natürlich ohne den Anderen zu stören oder zu gefährden.

Beispiele:

  • Schlagen Sie Ihren Ball, wenn der weiter vom Loch entfernt liegende Spieler noch nicht bereit ist.
  • Wenn Long-Hitter noch warten müssen, dass der Vorflight außer Reichweite ist, können Spielermit kürzerer Schlaglänge schon spielen.
  • Schlagen Sie schon ab, wenn der Spieler, der die Ehre hat, noch nicht bereit ist.
  • Schlagen Sie Ihren Ball, bevor Sie Mitspielern bei der Ballsuche helfen.
  • Schlagen Sie Ihren Ball, während ein Mitspieler, der eigentlich an der Reihe wäre, noch im Bunker harkt.
  • Schlägt ein Mitspieler über das Grün hinaus und benötigt noch Zeit, um zu seinem Ball zu gehen, können die anderen schon auf das Grün chippen.
  • Notieren Sie Ihren Score am nächsten Abschlag; ein Spieler schlägt erst ab und schreibt dannden Score auf.

Es gibt dabei kein vorgegebenes Verfahren. Solange niemand gefährdet oder gestört wird, soll zur Zeitersparnis auch ein Ball gespielt werden, der näher zur Fahne liegt, bzw. schon geschlagen werden kann.

Gibt es erkennbar keinen Grund von der normalen Spielfolge abzuweichen, gilt diese natürlich.

Weitere Infos zu Ready-Golf finden Sie auf der Homepage des DGV unter www.golf.de.

Viel Spaß und schönes Spiel !

Der Vorstand des IGC
Fam. Siemens-Fischer