Loch 13/Hole 13: 340m; 372 yds; Par 4; Stroke Index: -4

Hier ist ein guter gerader Abschlag erforderlich und wenn es dem Spieler gelingt über die Kuppe zu kommen, sind nochmal 25 Meter mehr möglich. Das Wasserhindernis auf der linken und das Aus auf der rechten Seite sollten vermieden werden.

Nach dem Abschlag geht der zweite Schlag bergauf zu einem ganz schmalen Grün, das links und rechts von zwei Bunkern bewacht wird.

Nach zwei Schlägen sollte man nicht kurz links landen und der Spieler sollte sich bewusst machen, dass die hintere Ecke des rechten Bunkers gerade mal einen Meter vom Aus entfernt ist.


EnglishA good straight drive is what is required here and if the player can carry over the brow of the hill then another twenty five yards can be achieved. The water hazard on the left and the out of bounds on the right should not come into play.

Having negotiated the drive, the player is faced with an uphill second to quite a narrow green guarded by two bunkers – left and right and quite a severe slope short and left of the green.

Short left is not the place to be after two shots and the player should be aware that the rear edge of the right bunker is only one yard in bounds.