Loch 5/Hole 5: 457m; 500 yds; Par 5; Stroke Index: -17

Endlich ein wenig Erholung für den älteren Golfer – es geht bergab!

Ein guter Abschlag muss hier deutlich weiter nach rechts gehen als man denkt - vorzugsweise über die nahe Ecke des Wäldchens vor dem Abschlag. Alles was sehr gut, dann aber links von dem Wäldchen getroffen wird, kann in den Bunker rollen oder im Semi-Rough landen.

Spieler die mit dem zweiten Schlag auf Grün kommen möchten, sollten das ca. 45 Meter rechts vor dem Grün liegende Wasserhindernis beachten.

Die Grün wird links und an der Vorderseite durch vier Bunker geschützt, am hinteren Ende durch einen Abhang.

Insgesamt eine gute Chance für einen Birdie.


EnglishAt last a little respite for the more senior golfer – downhill!

A good drive here needs to be considerably further right than one would think – preferably over the near corner of the copse in front of the tee. Anything well hit and left of the copse stands the chance of running to the bunker or the semi rough.

Players willing to take on the green with their second shot should be aware that, anything right may find  the water hazard about fifty yards short of the green.

The green is protected to the front and left by four bunkers and at the rear a steep slope.

A good chance for a birdie.